Rheingau-History
Rheingau-History

Meine Vita

 

       Walter K.Hell

 

  • Geboren am 1. Juni 1951 im Bachelin - Haus in Geisenheim.
  • Besuch der Rheingauschule bis 1970.
  • Danach Studium an der Johannes- Gutenberg- Universität in Mainz in Germanistik,Geschichte, Schwerpunkt osteuropäische Geschichte (Rumänien), und Pädagogik.
  • Erweiternde Studien im Fach katholische Religionspädagogik in Frankfurt. Examen und Berufstätigkeit als Realschullehrer.
  • Seit 1999 zahlreiche Vorträge und Veröffentlichungen zur Rheingauer und rumäniendeutschen Geschichte.
  • Als eigenständige Monografien erschienen u.a. „Vom Braunhemd zum Persilschein. Nationalsozialismus und Entnazifizierung im Rheingau" und „Vom Mainzer Rad zum Hessischen Löwen. Aufsätze zur Rheingauer Geschichte."
  • Mitglied im Vorstand der „Gesellschaft zur Rheingauer Heimatforschung", Mitglied des Kreisdenkmalrates, des Institutes für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz und des "Nassauischen Geschichts- und Altertumsvereins".
  • Zahlreiche Reisen nach und Studien in Rumänien



Aktuelles

Homepage online

Auf meinen neuen Internetseiten stelle ich mich und meine Hobbys vor.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Birgitta Hell

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.