Rheingau-History
Rheingau-History

Bibliographie

<

Veröffentlichungen von   Walter K. Hell

 

  1. Rüdesheimer Schulverhältnisse (um 1900). In: Das Jahrhundertbuch. Geisenheim 1999, S. 23-25. Mit geringfügigen Ergänzungen und zusätzlichen Abbildungen als „Wilhelminische Schulverhältnisse um 1900“. In: Vom Mainzer Rad zum Hessischen Löwen, S. 104-109.
  2. Das Bartholomä - ein Stadtteil von Winkel? In: Einblicke in die Geschichte von Oestrich - Winkel. Eltville 2000, S. 93-95. Rezension zu dem Buch in den Nassauischen Annalen. Bd. 114 (2003), S. 439-440.
  3. Meister Martin - ein Dorfhandwerker wird „geadelt“. In: Ebenda, S.175-176.
  4. Eine Schule in „brauner“ Zeit - die Winkeler Volksschule 1933-45. In: Ebd., S. 195-200.
  5. Die Volksschulen des mittleren Rheingaus in der NS-Zeit. In: Nassauische Annalen. Bd.112 (2001), S. 479-495.
  6. Jakob Wolz (1900-1990), ein banatschwäbischer Lehrer im Rheingau. In: Rheingau Forum. Heft 4/2001, S. 25-26. Auch in: Jahrbuch des Demokratischen Forums der Deutschen in Temeswar 2008, S.,172-174.
  7. Die Auswanderung des Wendelin Gietz aus Johannisberg im Rheingau nach Argentinien. Ein bemerkenswertes Einzelschicksal. In: Nassauische Annalen. Bd. 113 (2002), S. 395-407. Gekürzt im Rheingau-Echo vom 3.4.2003.
  8. Bomben „leicht westlich von Mainz“ abgeworfen. In: Rheingau-Echo Nr. 32 vom 8.8.2002, S.21.
  9. Betreffend: Das Rochusfest 1942. In: Heimatjahrbuch 2003 Landkreis Mainz-Bingen, S. 94-95. Auch im Rheingau-Echo Nr. 33 vom 14.8.2003.
  10.  Andreas Joseph Hofmann - ein harter Republikaner im Rheingau. In: Rheingau Forum. Heft 1/2003, S. 2-9. Auch im Rheingau-Echo (unzensiert) Nr. 13 vom 27.3.2003. Mit Ergänzungen auch in: Vom Mainzer Rad zum Hessischen Löwen, S. 35-45.
  11.  mit Jürgen Eisenbach: Oestrich - Winkel in alten Ansichten. Erfurt 2002. 1. Auflage 2003 und 2. Auflage 2005.
  12.  Krisenwinter 1932/33 in Oestrich - Winkel. In: Der Ausscheller. Mitteilungsblatt des Stadtarchivs Oestrich - Winkel. Nr.1/2003. Hrsg. von Jürgen Eisenbach und Walter Hell.
  13.  Die Lehnes in Winkel. In: Der Ausscheller Nr. 3 und 4/2003 und: Die Lehnes. Politiker-Schriftsteller-Wissenschaftler. In: Heimatjahrbuch 2006 Landkreis Mainz-Bingen, S. 234-239.
  14.  Kriegs- und Besatzungsschäden in Oestrich - Winkel 1945/46. In: Der Ausscheller Nr.7/ 2003. Auch im Rheingau-Echo Nr.45 vom 6.11.2003.
  15.  Andreas Joseph Hofmann - ein harter Republikaner im Rheingau. Ergänzungen und Nachträge. In: Rheingau Forum. Heft 4/2003. (Siehe auch Nr. 10).
  16.  Die Juden von Winkel und ihr Schicksal im Dritten Reich. In: Der Ausscheller Nr.13/2004.
  17.  Jakobiner aus dem Rheingau, in dem Rheingau und ihre Sympathisanten. In: Der Ausscheller Nr.20/2004. Mit Ergänzungen in: Vom Mainzer Rad zum Hessischen Löwen, S. 46-55.
  18.  Eine amtsärztliche Anweisung zum Verhalten bei der im Rheingau grassierenden Fieberepidemie 1813/14. In: Der Ausscheller Nr.21/2004. Auch in: Vom Mainzer Rad zum Hessischen Löwen, S. 29-34. 
  19.  Ein „Hausapothekenbuch“ aus Winkel (1795). In: Der Ausscheller Nr. 22 und 23/2004. Mit zusätzlichem Kapitel über das Rheingauer Apothekenwesen und einem zeitgenössischen Rezept in: Vom Mainzer Rad zum Hessischen Löwen, S. 18-28.
  20.  Die Rheingauer Presse zwischen Pressefreiheit und Preßverbot. In: Rheingau Forum. Heft 3/2004, S. 24-35. Auch gekürzt in: Rheingau Echo Nr. 14 vom 3.4., Nr. 16 vom 17.4., Nr. 18 vom 30.4., Nr. 20 vom 15.5. und Nr. 21 vom 21.5.2008.
  21.  mit Jürgen Eisenbach: Oestrich - Winkel in alten Ansichten. Reihe Archivbilder. Erfurt 2004.
  22.  Der Rheingau in der frühen Arbeiterbewegung. In: Ortsgespräch Nr. 94/2004 und Nr.95/2005. Auch ohne Abbildungen in: Vom Mainzer Rad zum Hessischen Löwen, S. 97-100.
  23.  Vom „Braunhemd“ zum „Persilschein“. Nationalsozialismus und Entnazifizierung im Rheingau. Erfurt 2005. Dazu Rezensionen in: Nassauische Annalen Bd. 117 (2006), S. 654-656 und Rheingau Forum, Heft 4/2005, S. 32 und in den Landeskundlichen Vierteljahrsblättern, Heft 1/2006, S. 34-35.
  24.  Alfred Herber - ein fast vergessener Heimatforscher. In: Der Ausscheller Nr. 29/2005.
  25.  Der Rheingau in einem „völkischen“ Roman des 20. Jahrhunderts. In: Rheingau Forum. Heft 3/2005, S. 3-10.
  26.  Industrie, Handwerk und Gewerbe in Oestrich - Winkel in der 1.Hälfte des 20. Jahrhunderts. In: Der Ausscheller Nr. 34/2005.
  27.  Die Juden von Oestrich - Winkel vom 17. Jahrhundert bis zu ihrer Vertreibung und Vernichtung. In: Der Ausscheller Nr. 35-38/2006.
  28.  Johann Georg Forster - ein Weltreisender am Mittelrhein. In: Rheingau Forum. Heft 1/2006, S. 21-25. Auch mit anderen Abbildungen in: Vom Mainzer Rad zum Hessischen Löwen, S. 65-70.
  29.  Die NSDAP-Ortsgruppe Rüdesheim in der „Kampfzeit“. In: Nassauische Annalen. Bd. 117 (2006), S. 457-466. Auch in: Vom Mainzer Rad zum Hessischen Löwen, S. 133-142.
  30.  Die Auswanderung aus Johannisberg in nassauischer Zeit (1806-1866). In: Johannisberg im Rheingau. Menschen-Bilder-Traditionen. Geisenheim 2006, S. 61-64.  Rezensionen zu dem Buch in den Nassauischen Annalen Bd. 118 (2007), S. 620-621und im Rheingau Forum 2/2007, S. 31-32. Der Aufsatz auch mit kleinen Ergänzungen in: Vom Mainzer Rad zum Hessischen Löwen, S. 78-83.
  31.  Michael Kauter (1813-1906) - ein tatkräftiger und umsichtiger Bürgermeister. In: Johannisberg, S.84.
  32.  Schultheißen in Kurmainzer Zeit. In: Ebd., S. 177-178.
  33.  Landwirtschaft, Handwerk und Gewerbe Ende des 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts. In: Ebd., S. 185-186.
  34.  Jüdische Gemeindebewohner. In: Ebd., S. 190.
  35.  Wahlen in der Weimarer Republik. In: Ebd., S. 191-194.
  36.  Im Dritten Reich. In: Ebd., S. 195-198.
  37.  Wohnungsnot als sozialer und politischer Sprengstoff - Mittelheim 1924. In: Der Ausscheller Nr.43/2006.
  38.  Rheinhessen in den frühen 1930-er Jahren im Spiegel des „Rheingauer Bürgerfreund“. In: Heimatjahrbuch 2007 Landkreis Mainz-Bingen, S. 165-167.
  39.  Die Arbeit am Stadtarchiv Oestrich - Winkel. In: Rheingau Forum. Heft 3/2006, S. 25-26.
  40.  Die ländliche Fortbildungsschule in Presberg. In: Rheingau Forum. Heft 4/2006, S. 19-23 auch geringfügig ergänzt als „Die ländliche Fortbildungsschule im Rheingau“. In: Vom Mainzer Rad zum Hessischen Löwen, S. 104-109.
  41.  Das Hausbuch der Familie Derstroff aus Winkel. In: Der Ausscheller Nr. 49 und 50/2007.
  42.  Nationalsozialistischer Kirchenkampf im Rheingau. In: Der Ausscheller Nr. 51/2007 auch geringfügig geändert und ohne Anhang in: Vom Mainzer Rad zum Hessischen Löwen, S. 143-149.
  43.  Not und Tod im Rheingau-dargestellt am Beispiel des Dorfes Eibingen. In: Nassauische Annalen. Bd. 118 (2007), S. 291-300. Auch mit geringfügigen Ergänzungen in: Vom Mainzer Rad zum Hessischen Löwen, S.9-17.
  44.  Heim ins Reich. Das Schicksal eines „Volksdeutschen“. In: Der Ausscheller Nr. 52/2007.
  45.  Große Katholikenversammlung in Johannisberg. In: Rheingau Forum. Heft 3/2007, S. 31-32.
  46.  Reichstagswahlen in Oestrich - Winkel 1903-1912. In: Der Ausscheller Nr. 54/2007.
  47.  Kommunalwahlen in Mittelheim (1890-1914). In: Der Ausscheller Nr. 56/2008.
  48.  „Große“ und „kleine“ Politik in den Büttenreden von Bürgermeister Mayer. In: Der Ausscheller Nr. 57/2008. Auch mit anderen Abbildungen in: Vom Mainzer Rad zum Hessischen Löwen, S. 150-159.
  49.  Stellungnahme zum angeblichen Fund einer Mikwe in Oestrich. In: Rheingau Echo Nr. 3 vom 17.1.2008 und „Eine Mikwe in Oestrich?“ In: Rheingau Echo Nr. 20 vom 15.5.2008 und „Zerstrittenheit nicht generalisieren“. In: Rheingau Echo Nr. 21 vom 21.5.2008.
  50.  Jiddische Wörter und Redensarten in der Rheingauer Mundart. In: Rheingau Forum. Heft 1/2008, S. 5-12.
  51.  Interview zur Friedeninitiative und zum Ökumenischen Rheingauer Friedensgebet. In: Wiesbadener Kurier. Ostern 2008.
  52.  Der Direx sucht den Esquedistra. In: Frankfurter Rundschau Nr. 74 vom 29.3.2008.
  53.  Der Katechismus des Bistums Limburg aus dem Jahr 1853. In: Rheingau Forum. Heft 3/2008, S. 7-10.
  54.  Die Betreuungsstelle für die rassisch, politisch und religiös Verfolgten des Nationalsozialismus im Rheingau. In: Der Ausscheller 61/2008. 
  55.  Stellungnahme zu: Klaus-Peter Dietel: „Zu des Rheins gestreckten Hügeln“. In: Rheingau Echo Nr. 28 vom 10.7.2008, S.8-9.
  56.  Vom Mainzer Rad zum Hessischen Löwen. Erfurt 2008. Darin neu:
  57.  Friedrich (1771-1836) und Eduard Lehne (1805-1857) - Von der Mainzer Republik zur 48-er Revolution, S. 56-64.
  58.  Der Radikaldemokrat Germain Metternich und die freisinnigen Rheingauer, S. 71-74.
  59.  Der „Rheingauer Volksbote“ und die „Volksbötin“ -  zwei Publikationen der Revolution 1848/49, S. 75-77.
  60.  Ein Rüdesheimer Hausbuch aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, S. 84-96.
  61.  Johannisberg in illustrierten Reisebeschreibungen des 19. Jahrhunderts, S. 101-103.
  62.  Parteien und Wählervereinigungen im Rheingau zur Zeit der Weimarer Republik, S. 116-122.
  63.  Linkes Milieu und linker Widerstand gegen den Nationalsozialismus im Rheingau, S. 123-132.
  64.  In alten Zeitungen gelesen. In: Rheingau Echo Nr. 40 vom 2.10., Nr. 41 vom 9.10., Nr. 42 vom 16.10., Nr. 46 vom 13.11., Nr. 47 vom 20.11., Nr. 48 vom 27.11.2008, Nr. 5 vom 29.1.2009, Nr.7 vom 12.2., Nr. 8 vom 19.2.2009, Nr. 11 vom 12.3., Nr. 12. vom 19.3.
  65.  Verfolgung lange vor dem Pogrom. In: Wiesbadener Kurier Nr. vom 8.11.2008.
  66.  Die Einweihung der neuen Volksschule in Geisenheim im Jahre 1909. In: 100 Jahre Grund- und Hauptschule Geisenheim. Geisenheim 2009, S. 15-18.
  67.  Die Volksschule Geisenheim im Dritten Reich. In: Ebenda, S. 25-28.
  68.  Entnazifizierung als Start in eine neue Ära. Auf dem Weg zum demokratischen Neubeginn - Die Volksschule Geisenheim 1945/46. In: Rheingau-Echo Nr. 3 vom 15.1.2009, S. 29.
  69.  Brief an das DDFT vom 27. April 2007. In: Jahrbuch des Demokratischen Forums der Deutschen in Temeswar 2008, S. 175-177.
  70.  Wahlen und Abstimmungen im Rheingau zur Zeit der Weimarer Republik. In: Nassauische Annalen. Bd. 120 (2009), S. 511-540.
  71.  Die Geisenheimer Linde. In: Rheingau Echo vom 9.7.2009.
  72.  Das Wunder von Marienthal. Textvariante über Hecker Henne. In: Rheingau Echo Nr. 36 vom 3.9.2009.
  73.  Der Rhein – ein deutsch – jüdischer Schicksalsstrom? In: Heimatjahrbuch Mainz – Bingen 2010, S. 118-125.
  74.  Die Kundschafter Joschua und Kaleb. Ein biblisches Motiv im Rheingau. In: Rheingau Forum 2/2009, S. 6-9.
  75.  Sozial- und Wirtschaftsgeschichte des Rheingaus in der Weltwirtschaftskrise 1929-1933. In: Nassauische Annalen. Bd. 121 (2010), S. 363-389.
  76.  Rezension zu: Anno Vey: Ingelheim während der Kriegsjahre 1939-1945. In: Nassauische Annalen. Bd. 121 (2010), S. 643-644.
  77.  Ein unbekanntes Gedicht von Rudolf Dietz. In: Rheingau Echo Nr. 45 vom 11.11.2010.
  78.  Pfarrer Reuss im Kampf gegen die Nationalsozialisten. In: Rheingau Forum 2/2010, S. 12-17.
  79.  Das Hausbuch der Familien Saufaus und Kling aus Freiweinheim. In: Heimatjahrbuch des Kreises Mainz-Bingen 2011, S. 242-249.
  80.  Buchbesprechung zu: Wodarz-Eichner und Eichner: Große Wiesbadener. Frankfurt 2010. In: Rheingau Forum. Heft 1/2011, S. 36.
  81.  Buchbesprechung zu: Rauenthaler Geschichte(n). Berlin 2010. In: Rheingau Forum. Heft 1/2011, S. 35-36.
  82.  Der Rheingau zwischen Kaiserreich und Weimarer Republik. In: Nassauische Annalen. Bd. 122 (2011), S. 269-291. Auch gekürzt in: Rheingau Echo Nr. 2 vom 10.1.2013.
  83.  Der Rheingau und das Mittelrheintal – eine rumäniendeutsche Hommage. In: Rheingau Echo Nr. 23 vom 9.6.2011, S. 9.
  84.  „Und wurden zerstreut unter alle Völker“ – Die Familie Hallgarten. In: Heimatjahrbuch des Kreises Mainz-Bingen 2012, S. 261-263
  85.  Helau! Ein Rheingauer Fassenachtsbuch. Erfurt 2011. Besprechung in: Rheingau Forum. Heft 1/2012, S. 30-31. 
  86.  Frauen ausgeschlossen, Reiche bevorzugt. Dreiklassenwahl im preußischen Rheingau. In: Heimatjahrbuch des Rheingau – Taunus - Kreises 2012, S. 30-33.
  87.  Der Rheingau war schnell gleichgeschaltet. In: Ebenda, S. 45-49.
  88.  Die Mühlen am Elsterbach in der Winkeler Gemarkung. In: Rheingau Forum 2/2011, S. 20-32.
  89.  Buchbesprechung zu: Lorchhausen. Geschichte und Geschichten. Memmingen 2011. In: Rheingau Forum 1/2012, S. 34-35. Auch in: Nassauische Annalen. Bd. 123 (2012), S. 861-862.
  90.  Buchbesprechung zu: Pfotenhauer/Lixenfeld: Der Rheingau. Bonn 2011. In: ebd., S. 35-36. Auch in: ebenda, S. 856-857.
  91.  Buchbesprechung zu: Hallgarten – eine Zeitreise in Bildern. Hrsg. vom Verein „Weindorf Hallgarten“. Hallgarten 2011. In: Rheingau Forum. Heft 1/2012, S. 32-33.
  92.  Buchbesprechung zu: Dirk Eberz: Das Mittelrheintal – Leben am Mittelrhein. Erfurt 2011, S. 36.
  93.  Von der Nahe und dem Glan ins Temescher Banat. In: Landeskundliche Vierteljahrsblätter. Heft 2/2012, S. 53-65.
  94.  Wald und Holz waren stets kostbar. In: Jahrbuch des Rheingau-Taunus-Kreises. 2013, S. 35-37.
  95.  „Die elementarische Form der Maschine“ (Mühlen). In: Ebenda S, 38-39.
  96.  Die Armee der Kaiserin (Vaterländischer Frauenverein Geisenheim). In: ebd., S. 77-79.
  97.  Der Ortsname spricht Bände (Espenschied). In: Ebd., S. 137-139.
  98.  Harte Arbeit, wenig Brot. Zur Sozialgeschichte der Rheingauer Lehrer im 16. und 17. Jahrhundert. In: Rheingau Forum 2/2013, S. 27-34.
  99.  Nachruf auf Dr. Hans Ambrosi. In: Ebd., S. 36.
  100. Abt Jakob Münch aus Rauenthal. In: Rauenthaler Geschichte(n). Bd. 4. Berlin 2012, S. 6-38.
  101. Meine ganz subjektiven Eindrücke von der NBZ (Neue Banater Zeitung). In: Banater Stadtkultur. Temeswar - das kulturelle Zentrum der Banater Deutschen. Stuttgart 2012, S. 105-106.
  102. Christa Kaddar: Fühlen und Denken ergründen. Rheingauer Heimatforscher erforscht Geschichte(n) seiner Heimat. (Porträt). In: Der Sonntag Nr. 2 vom 13.1.2013.
  103. Unser gud, goldisch Fassenacht. Zur Geschichte der rheinischen Fassenacht. In: Vom „Kerwe- und Karneval-Verein Lustige Brüder“ zum „Johannisberger Carneval Verein“. Hrsg. vom Johannisberger Carneval Verein 1913 e.V. Memmingen 2013, S.
  104.  Statements in der Sendung „Das alte Hessen: Der Rheingau“ des Hessischen Fernsehprogramms, ausgestrahlt am 3.5.2013.
  105. Die „Alten Kämpfer“ der NSDAP im Rheingau. In: Nassauische Annalen. Bd. 124 (2013), S. 489-519.
  106. Buchbesprechung zu: Peter-Michael Eulberg: „Aach Gude“. Ein Rheingauer Wörterbuch. In: Ebenda, S. 585-587.
  107. Buchbesprechung zu: Christiane Reves: Vom Pommeranzengängler zum Großhändler? Netzwerke und Migrationsverhalten der Brentano-Familien. In: Ebd. 665-666.
  108. mit Jürgen Eisenbach: Konzeption und Leitung der Ausstellung „Jüdisches Leben in Oestrich-Winkel“ vom 27.8.-28.9.2012.
  109. Einführende Rede zur Eröffnung der Ausstellung am 27.8.2012.
  110. Schwund und Zuwachs, beides heftig. Rheingau: Kriege, Epidemien und Hunger löschten immer wieder Menschen aus. In: Jahrbuch 2014 des Rheingau – Taunus – Kreises, S. 16-18.
  111. Christlich und freundlich. Brunnenmeisterschaften waren über Jahrhunderte eine Form der Nachbarschaftshilfe. In: Ebenda, S. 31-34.
  112. Ortsfremde unerwünscht. Bis ins 18. Jahrhundert halfen Spitäler den Pilgern, Kranken und Armen. In: Ebd., S. 35-37.
  113. Im Casino trafen sich die Erfolgreichen. Nur wohlhabende Bürger wurden in die Gesellschaft aufgenommen. In: Ebd., S. 95-98.
  114. Abschied - für viele für immer. Ein kurzer Moment der Nachdenklichkeit beim Kriegsausbruch 1914 im Rheingau. In: Ebd., S. 121-122.
  115. Nachruf: Eugen Duell (83) gestorben. In: Ebd. , S. 148.
  116. Die Geschichte der Rheingauer SPD zur Zeit der Weimarer Republik. Sieben Thesen. In: Ortsgespräch Nr. 115/November 2013, S. 5-8. (Auch in Form einer Broschüre veröffentlicht vom SPD-Ortsverein Oestrich – Winkel)
  117. Jubilate per omnia saecula saeculorum – Wertvolle Stumm-Orgel im Rheingauer Dom. In: Rheingau – Echo Nr. 17 vom 24.4.2014.
  118. Josef Kremmer: NSDAP-Kreisleiter und Landrat des Rheingaukreises. In: Mainzer Geschichtsblätter. Heft 15 (2014), S. 147-149.
  119. Der Fall Felix Neumann: Vom Kommunisten zum Nationalsozialisten. In: ebenda, S. 151-158.
  120. Der Erste Weltkrieg aus der Sicht des „einfachen Landsers“ – Das Kriegstagebuch des Kaspar Hell (August – Oktober 1914). In: Rheingau Forum 1/2014, S. 16-21.
  121. „Ab 5.45 Uhr wird zurückgeschossen“ – Betrachtungen zum Ausbruch des 2. Weltkrieges am 1. September 1939. In: Rheingau Echo Nr. 36 vom 4.11.2014.
  122. Stolpersteine: der Künstler Gunther Demnig in Aktion. In: Ortsgespräch Nr. 116/2014, S. 9-10.
  123. Junge Männer verließen ihre Heimat. Die Auswanderung aus Oestrich – Winkel im 19. Jahrhundert. In: Jahrbuch des Rheingau-Taunus-Kreises 2015; S. 111-113.
  124. 1835 existierte bereits ein Cäcilienverein. Die katholischen Zusammenschlüsse in Geisenheim. In: Ebenda; S. 97-100.
  125. Kein Biedermeier der „kleinen Leute“. In: Ebd., S. 147-149.
  126. Handeln nach den Lehren der Bergpredigt. Der Neuaufbau eines demokratischen Schulwesens im Rheingau (1945-48). In: Ebd., 15-18.
  127. Der Erste Weltkrieg: Die leidige Frage der deutschen Kriegsschuld – eine Erwiderung. In: Rheingau Forum 2/2014; S. 32-33.
  128. Die Einwanderung von Italienern in den Rheingau im 17. und 18. Jahrhundert. In: Nassauische Annalen. Bd. 126 (2015), S. 177-202.
  129. Rezension zu: Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland. Kulturdenkmäler in Hessen. Bde. 54 und 55. Rheingau-Taunus-Kreis. Altkreis Rheingau. In: Ebenda, S. 546-548.
  130. Rezension zu: Mathias Dietz-Lenssen: Die Mainzer Vergangenheit des Rheingau. In: Ebd., S. 575-577.

< Neues Textfeld >>

Aktuelles

Homepage online

Auf meinen neuen Internetseiten stelle ich mich und meine Hobbys vor.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Birgitta Hell

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.